Tanzhaus, Z├╝rich, 2005-2007
Umnutzung und neue Identit├Ąt

Strassenfassade

Strassenfassade in der Nacht
Strassenfassade in der Nacht
Strassenfassade in der Nacht

Grosser Tanzsaal
Grosser Tanzsaal
Grosser Tanzsaal

Aufenthaltsr├Ąume
Grosser Tanzsaal
Aufenthaltsr├Ąume

Empfang Tanzhaus
Aufenthaltsr├Ąume
Treppe zu den Aufenthaltsr├Ąumen

Grundriss 1.OG
Grundriss 2.OG
Querschnitt



Das urspr├╝nglich als Transformatorenstation genutzte Industriegeb├Ąude aus dem Jahr 1908 liegt direkt an der Limmat. Es beherbergt neu das Tanzhaus Z├╝rich, eine renommierte Institution f├╝r zeitgen├Âssischen Tanz. Inneres Herzst├╝ck des Umbaus ist der 400 m2 grosse Tanzsaal. Ein System faltbarer L├Ąden erlaubt es diesen Saal sowohl als hellen Proberaum mit Tageslicht wie auch als ├╝ber Kunstlicht inszenierte Blackbox f├╝r Auff├╝hrungen zu nutzen. S├Ąmtliche Eingriffe des Umbaus zielen darauf, die bestehende Qualit├Ąt des Geb├Ąudes als neue Identit├Ąt des Tanzhauses zum Ausdruck zu bringen und erfahrbar zu machen.



Credits:
Architektur: blue architects und Gramazio & Kohler, Z├╝rich
Projektteam: Thomas Melliger (Projektleitung), Thomas Hildebrand, Pino Pavese, Miriam Seiler, Massimo Della Corte, Reto Giovanoli, Boris Gusic, Raphaela Hurschler, Miriam Weber

Landschaftsarchitektur: Kuhn + Truninger Landschaftsarchitekten, Z├╝rich
Bauingenieure: Volkert + Zimmermann, D├╝bendorf
Elektroingenieure: Wobmann2 Elektroplanung, Z├╝rich
HLKS-Ingenieure: RMB Engineering AG, Z├╝rich
Bauphysik: Bakus Bauphysik & Akustik GmbH, Z├╝rich
Fassadenplaner: Mebatech AG, Baden
Raumakustik: Strauss Elektroakustik, Bern
Lichtplanung: Delux AG Lichtdesign + Szenographie, Regensdorf und Lichtblick, M├Ârikon
Signaletik: Integral Ruedi Baur, Z├╝rich
Beratung Bau├Âkonomie: Archobau AG, Chur
Schliessplanung: Reich Sicherheit Beratung Planung, Volketswil